Reesen. Der Heimatverein Reesen lädt am Freitag und Sonnabend zum 17. Dorffest ein. Ein buntes Programm erwartet die Besucher.

Den Auftakt bildet am Freitagabend traditionell wieder ein Fackelumzug, angeführt vom Burger Spielmannszug, durch den Ort. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Rondell in der Reesener Dorfstraße. Der Umzug endet auf dem Festplatz, wo dann das Maifeuer angezündet wird.

Weiter geht es dann am Sonnabend ab 12 Uhr auf dem Festplatz hinter dem Feuerwehrgerätehaus. Es wird die allseits beliebte Erbsensuppe aus der Gulaschkanone geben. Nach der Stärkung beginnt ab 13 Uhr das Nachmittagsprogramm. Musikalisch wird dies durch die Musikschule "Jo- achim a Burck" und DJ Josef umrahmt.

Um 13 Uhr beginnen auch das Fußballturnier und das Torwandschießen.

Ab 14.30 Uhr ist im Festzelt eine Modenschau zu bestaunen. Frisch gebackenen Kuchen und Kaffee gibt es ab 15.30 Uhr.

Das Abendprogramm mit einem Tanz in den Mai startet dann um 20 Uhr im Festzelt. Für Stimmung wird die Band "Charlies Crew" aus Magdeburg sorgen. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr.