• 6. Juli 2015



Sie sind hier:




Anika Tusch aus Hohenseeden zum zehnten Mal Teilnehmerin des Down-Sportlerfestivals


Ein Festival, eine Goldmedaille, ein Olympiasieger und ein stolzes Lächeln

26.09.2012 02:23 Uhr |


Von Kristin Schulze


Eine Goldmedaille gewonnen hat Anika Tusch aus Hohenseeden kürzlich beim Down-Sportfestival in Magdeburg. Ruder-Olympiasieger André Willms hat ihr die Plakette in der Hermann-Gieseler-Halle überreicht.

Eine Goldmedaille gewonnen hat Anika Tusch aus Hohenseeden kürzlich beim Down-Sportfestival in Magdeburg. Ruder-Olympiasieger André Willms hat ihr die Plakette in der Hermann-Gieseler-Halle überreicht. | Foto: Kristin Schulze Eine Goldmedaille gewonnen hat Anika Tusch aus Hohenseeden kürzlich beim Down-Sportfestival in Magdeburg. Ruder-Olympiasieger André Willms hat ihr die Plakette in der Hermann-Gieseler-Halle überreicht. | Foto: Kristin Schulze

Anika Tusch aus Hohenseeden ist ein fröhliches Mädchen. Dass sie zudem sehr sportlich ist, bewies sie kürzlich bei einem Festival in Magdeburg. Teilgenommen hatten mehr als 200 junge Menschen mit Down-Syndrom.

Anzeige

Hohenseeden/Magdeburg l Anika (23) zeigt stolz ihre Medaille. Zu recht, schließlich ist die Plakette aus Gold und wurde ihr von André Willms, dem Olympiasieger im Rudern, persönlich überreicht. Das war vor einigen Tagen beim Down-Sportlerfestival in Magdeburg. Bei diesem ganz besonderen Sportfest dürfen nur Menschen mit Down-Syndrom mitmachen. "Im Vergleich mit anderen haben sie meistens das Nachsehen, weil bei ihnen eben alles etwas länger dauert", sagt Mitorganisatorin Cornelia Färber. "Laufen, Springen, Fußball, sich miteinander zu messen macht ihnen genauso viel Spaß."

Anika war bereits zum zehnten Mal dabei. Aus den vielen Angeboten hatte sie sich dieses Mal für das Tanzen entschieden. Ihre Gruppe hat den Vormittag damit verbracht, eine Choreografie zu erlernen.

Kurz vor dem Auftritt ist Anika die Ruhe selbst. "Wir haben gut geübt", sagt sie, bevor sie sich auf den Weg ins Innere der Hermann-Gieseler-Halle macht. Und sie soll recht behalten. Alles klappt, und das Publikum belohnt die Tänzer mit viel Beifall. Nicht nur Anikas Augen strahlen: "Dafür bin ich gerne heute früh um halb sieben aufgestanden", sagt ihre Mutter Gabriele Tusch. Sie freut sich, dass dank des Magdeburger Stadtsportbundes auch in diesem Jahr ein Sportfest für Menschem mit Down-Syndrom stattfinden konnte. Der Hauptsponsor Hexal hatte sich aus dem Projekt zurückgezogen und so stand die Veranstaltung vor dem Aus. "So ein Fest gibt es sonst nur noch in Frankfurt, da hätten wir deutlich früher aufstehen müssen." Das sehen die 220 Sportler, die am Sonnabend nach Magdeburg gekommen sind genauso. Für alle gab es Urkunden und Medaillen. Anika wird ihre zu den anderen in ihrem Zimmer hängen. "Und im nächsten Jahr hole ich mir hier die elfte Medaille."



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-09-26 02:23:52
Letzte Änderung am 2012-09-26 02:23:52

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Burg




Anzeige


Anzeige


Lokales



Stellenangebote in der Region Burg

Stellenanzeigen in der Region Burg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Burg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Burg finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Burg

Immobilienanzeigen in der Region Burg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Burg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Burg finden

Fahrzeugangebote in der Region Burg

KFZ-Anzeigen in der Region Burg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Burg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Burg finden

Trauerfälle in der Region Burg

Traueranzeigen in der Region Burg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Burg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Burg


Unser Landkreis aus der Luft

Luftbilder von Burg


Hier alle Luftbilder Ihrer Region ansehen!

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Burg





Bilder aus Burg


Mutterkuh im Verteidigungsmodus
Nichts wie weg, denkt sich wohl Isegrim. Foto: Mario Kraus

Fienerode (mk) l Die Tuchfühlung mit einer Muttertierherde musste ein Wolf am Donnerstag etwa sechs... weiterlesen


08.05.2015 00:00 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


Petrus meinte es nicht gut mit dem Burger Rolandfest
Rolandfest in Burg: Stimmung mit Klaus&Klaus

Burg (am/jef/rst) l Ein buntes Programm zum Fröhlichsein hatten die Organisatoren des Burger... weiterlesen


14.09.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Hausexplosion in Burg
Bei einer Explosion ist am Sonntag in Burg (Jerichower Land) ein Haus völlig zerstört worden.

Burg (mh) | Schwere Schäden hat eine Hausexplosion in Burg verursacht. Ein Mann wurde dabei schwer... weiterlesen


04.05.2014 12:40 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Burger BC 08 tritt gegen 1. FC Mageburg an
Die Neuzugänge beim Verbandsligisten Burger BC 08 (v.l.): Justin Schaffrath (SV Eintracht Gommern), Dominik Schumann (MSV 90 Preussen), Fabian Falkenberg (Oscherslebener SC), Co-Trainer Torsten Marks (TSV Rot-Weiß Zerbst), Trainer Hartmut Müller, Marcus-Antonio Bach (SV Union Heyrothsberge), Philipp Glage (MSV 90 Preussen) und Philipp Theele (U 19 Brandenburg Süd).

Burg l Für viele Burger ist dies eine besondere Partie, schließlich besitzen sie unter anderem eine... weiterlesen


03.07.2015 08:31 Uhr


Biederitzer Tennis-Club sichert sich zweite Plätze
Jannik Hesse sicherte für denBiederitzer TC eine von drei Vize-Landesmeisterschaften.

Biederitz (obr/fna) l In Blankenburg wurden die Titelträger in den Altersklassen U 14 und U 10... weiterlesen


04.07.2015 00:00 Uhr


Turnier des RV Wahlitz rundum gelungen
Andreas Kauert, Vorsitzender des Reitvereins Wahlitz, war nicht nur Organisator des eigenen Turniers, er nahm aktiv mit seinem Tandem teil. Foto: Christian Jäger

Wahlitz l "Die Besonderheit war, dass wir Fahrprüfungen veranstalten und parallel die volle Palette... weiterlesen


02.07.2015 00:00 Uhr


Hartmut Müller neuer Trainer
Harmut Müller. Archivfoto

Burg (dzi/fna) l Nach einem überaus erfolgreichen Jahr, der Burger 08 beendete die Saison in der... weiterlesen


01.07.2015 00:00 Uhr


Rundkurs für Sprinter entlang der Bahnhofstraße
Nicht nur bei Starts ging es eng zu, jedes Rennen des 8. Burger-Roland-Pokals versprach Spannung. Foto: Christian Jäger

Burg l Soweit das Auge reichte, tummelten sich Sportler und ihre Räder. Gehwege wurden zum Erwärmen... weiterlesen


01.07.2015 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Und die Ukraine ist NATO Land ? Was haben wir nur für eine Bundesregierung mit Merkel an der Spitze und Gauck als Präsidenten . Haben die KEINEN Geschichtsunterricht gehabt? Haben die keine Eltern , Großeltern , Onkel, Tanten gehabt ? Deutsche Soldaten wieder in der Ukraine ? Das kann , muß man nicht verstehen und dafür gibt es auch keine Argumente oder Begründungen . Wollen unsere Politiker KRIEG ?

von ilch49 am 05.07.2015, 12:04 Uhr

Mit welchem Recht glaubt der Stassfurter Stadtrat ausgestattet zu sein um neue Routen einfach über andere Dörfer bestimmen zu können. Die Giftmülltransporte schicken wir einfach über Borne oder Wolmirsleben, lass die doch mit dem Dreck klar kommen.Da haben sie aber die Rechnung ohne uns gemacht auch wir werden uns das nicht gefallen lassen und wenn nötig auch hier Straßensperren organisieren. Eine Frechheit was hier passiert kann man da nur sagen! Ulrich Biermann

von biermann am 05.07.2015, 10:03 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Rund um die Volksstimme


Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen