Brüchau (gb) l Unbekannte Täter verschafften sich nach Angaben der Salzwedeler Polizei in der Nacht vom vergangenen Donnerstag zum darauffolgenden Freitag gewaltsam Zugang zu einem Firmengelände in Brüchau. Dort entwendeten sie mehrere Werkzeuge und Geräte; so unter anderem einen Kompressor, zwei kleinere Winkelschleifer, einen großen elektrischer Winkelschleifer, eine 40-Meter Kabeltrommel und etwa 100 Liter Dieselkraftstoff. Der Schaden beträgt nach den Schätzungen der Beamten rund 650 Euro.

Von einem landwirtschaftlichen Betrieb auf dem selben Gelände in Brüchau entwendeten Täter im gleichen Zeitraum wie oben genannt weiterhin rund 150 Liter Dieselkraftstoff und dazu eine sogenannte Tauchpumpe. Es entstand auch hier ein geschätzter Sachschaden von rund 200 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat selbst oder zu möglichen Tätern geben können, sollten sich bitte persönlich oder unter der Telefonnummer 03909/4010 im Revierkommissariat Klötze melden.