Gardelegen (dly) l Gestern Vormittag in der Zeit zwischen 11 und 11.15 Uhr ist aus einem Aufenthaltsraum im Kindergarten an der Straße der Republik eine Geldbörse mit Krankenkarte und Bargeld gestohlen worden. In diesem Zeitraum sei dort ein Fremder aufgefallen, der als Täter in Frage kommen könnte, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Beschrieben wird der Mann als etwa 35 bis 40 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Er hat eine kräftige Gestalt und schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer braunen Lederjacke - vermutlichen mit Stoffansatz - und Turnschuhen mit roten Streifen. Es gibt auch einen Hinweis darauf, dass derselbe Mann bereits gegen 9 Uhr morgens in der Kindereinrichtung im Schlüsselkorb unterwegs war, möglicherweise um diese vorher auszukundschaften. Die Gardeleger Polizei bittet nun um weitere Zeugenhinweise.

Wer etwas beobachtet hat oder Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich im Revierkommissariat Gardelegen oder telefonisch unter der Rufnummer 03907/7240, zu melden.