Gardelegen (ap) l Das Nichtbeachten der Vorfahrt hat am Montag gegen 6.30 Uhr in Gardelegen zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 25-jähriger Magdeburger wollte mit seinem VW Golf, aus Richtung B188 kommend, nach links auf die B71 in Richtung Gardelegener Zentrum abbiegen. Dabei übersah er nach Polizeiangaben einen von links kommenden BMW, der Vorfahrt hatte.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 38-jährige BMW-Fahrer, der Golf-Fahrer und dessen Beifahrer wurden ins Altmark-Klinikum Gardelegen gebracht. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an den Fahrzeugen auf etwa 15.000 Euro. Die Wagen mussten abgeschleppt werden.