Pretzier (ap) l Rund 15000 Sachschaden sind heute bei einem Verkehrsunfall in Pretzier entstanden. Eine Frau war mit ihrem Opel Astra auf der Bundesstraße 190 in Richtung Arendsee unterwegs. Sie wollte nach links in Richtung Riebau abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste sie den Pkw anhalten. Der nachfolgende 72-jährige Fahrer eines Daimler Benz bemerkte die Bremslichter zu spät. Sein Wagen fuhr auf den Opel auf. Das Auto des Unfallverursachers ist Schrott.