Vietzen (mbc/me). Das neue Jahr ist auf dem Hof von Karin Majert und Dr. Sigrid Stelten in Vietzen am Sonntag mit einem Benefizfest nebst Trödelmarkt begrüßt worden. Dazu eingeladen hatten die Vereine Gute Erde und Aktion Pferdeschutz. Mit Sekt stießen die Besucher auf das neue Jahr an. Für die Kinder gab es nichts Schöneres als das Ponyreiten, und die Erwachsenen schauten sich derweil auf dem kleinen Trödelmarkt in der Reithalle um. Für Spannung sorgte die Auslosung der Tombola mit vielen kleinen und auch etwas größeren Preisen. Während die einen noch über den Markt schlenderten, hatten die anderen Besucher schon die kulinarischen Köstlichkeiten für sich entdeckt, denn für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt. So zog der Duft von Erbsensuppe mit Bockwurst über den Platz, auf dem Grill lagen hausgemachte Bratwürste. Es gab zudem selbst gebackene Kuchen, belegte Brote und Waffeln. Organisatorin Dr. Sigrid Stelten freute sich über die zahlreichen Besucher.

Mehr Informationen über weitere geplante Veranstaltungen der beiden Vereine – wie eine Hengstpräsentation am 6. Februar – sind unter der Rufnummer 01 63 6 01 25 58 oder im Internet erhältlich.

www.gute-erde.org

Bilder