Gardelegen (pn) l Bei einem Unfall mit einem Lkw in Gardelegen sind zwei Personen schwer verletzt worden. Der Brummi-Fahrer (57) hatte die Vorfahrt eines Pkw missachtet. Er wollte am Dienstag um kurz nach 9 Uhr von der B188-Ausfahrt Hemstedt geradeaus ins Industriegebiet weiterfahren. Beim Überqueren der Bismarker Straße berücksichtige er nicht den von rechts kommenden Pkw. Der Autofahrer (73) konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen. Das Auto fuhr in den Brummi.

Fahrer und Beifahrerin (75) wurden dabei schwer verletzt und mussten ins Altmark-Klinikum gebracht werden. Der Wagen ist Schrott. Die Bismarker Straße war bis 11.15 Uhr gesperrt.