Arendsee (hrä) l Ab Sonnabend kann wieder gevotet werden: Die Internet-Aktion seen.de startet eine neue Runde zur Abstimmung über den Lieblingssee Deutschlands, darauf wies Donnerstag René Brandt von der Tourist-Information der Luftkurort Arendsee GmbH hin. "Ich hoffe, dass wieder alle Arendsee-Liebhaber mitmachen und abstimmen", appellierte er an alle Arendsee-Fans.

2012 hatte Arendsee den Sieg geschafft und war zum Lieblingssee Deutschlands gekürt worden. Der Pokal steht im Haus des Gastes auf den Tresen der Tourist-Info. 2013 hatten die abgegebenen Stimmen dafür nicht ganz gereicht: Der See landete auf Platz 3 hinter dem Scharmützelseee in Brandenburg und dem Kulkwitzer See in Sachsen. Aber in Sachsen-Anhalt schafte Arendsee es auf Platz 1. Es waren insgesamt 110 000 Stimmen abgegben worden.

Die Abstimmung läuft auf der Internet-Plattform www.seen.de/lieblingssee und beginnt Sonnabend. Die Aktion läuft bis September. Dann erfolgt die Auswertung und Prämierung.