Gardelegen (gb) l In dieser Form gab es das wohl in Gardelegen noch nie: Am 1. und 2. August können Filmfans kostenlos ins Freilichtkino gehen. Dieses Angebot macht das Hansecenter in Gardelegen allen Kinofans der Region. Direkt unter dem Sternenhimmel können sich die Besucher auf zwei Film- abende im Freien freuen - "in einmaliger Kulisse mit besonderer Atmosphäre", verspricht Holger Finck vom Projektmanagement der LSA-i-motion in Magdeburg, die sich seit etwa einem Jahr um die Vermarktung des Einkaufszentrums kümmert.

Jeweils am 1. und 2. August wird das Open-Air-Sommerkino "zwei aktuelle Blockbuster zeigen, die definitive Publikumsmagnete sind", verspricht Finck. Es sind "Fack ju Göhte" und "Vaterfreuden".

Und Finck erklärt auch den Grund für die Aktion: "Wir wollen das kulturelle Leben in der Stadt bereichern. Sommerkinoveranstaltungen schaffen ein Gemeinschaftserlebnis und sind bei Jung und Alt sehr beliebt."

Genutzt wird die Fläche gegenüber dem Hansecenter, so dass der Parkplatz für die Kinobesucher auch als solcher zur Verfügung steht.

Abgespielt werden die Filme mit neuester Kinotechnik. Zu erleben sind sie auf einer riesigen Leinwand von 16 mal 8 Metern. Und auch für Sitzplätze ist durch eine Bestuhlung gesorgt, die für 750 Personen reicht.

"Das Mitbringen von Kissen, Decken, Campingstühlen für das Sitzen auf den Wiesenbereichen ist aber erlaubt und ausdrücklich erwünscht", so Holger Finck schmunzelnd.

Im Angebot sind an diesem Abend übrigens auch Getränke, Snacks und Eis. Zudem sorgt ein DJ bereits ab 19 Uhr musikalisch für Sommerfeeling. "Film ab" heißt es dann bei Einbruch der Dunkelheit etwa gegen 21 Uhr.