Kalbe (cn) l Mit einem kleinen Kunsthandwerkermarkt rund um die Kirche wird am kommenden Sonnabend, 28. Juni, erstmals das Kalbenser Altstadtfest eingeläutet. Ab 14 Uhr präsentieren dann auf der dortigen Bühne Schüler der örtlichen Bildungseinrichtungen ein kleines Kulturprogramm. Es gibt Kaffee und Kuchen, Spiele und Reitangebote. Gegen 17 Uhr übernimmt dann die Band Outplace die Bühne. Während sie für Stimmung sorgt, gibt es Bratwurst vom Grill, Fischbrötchen, Cocktails und andere kühle Getränke.

Dafür, dass bis in die Nacht getanzt werden kann, sorgt dann ab 20.30 Uhr die Diskothek Nigth-Shift aus Calvörde.

Die organisierenden Altstadtnachbarn bitten alle, die einen Kuchen für den Nachmittagskaffee beisteuern möchten, sich im Vorfeld im evangelischen Pfarramt zu melden.