Salzwedel (ma) l Zwischen Salzwedel und Pretzier hat sich am Freitagmorgen gegen 0.35 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei verletze sich die 20-jährige VW-Fahrerin leicht und ihr 24-jähriger Beifahrer schwer.

Wie die Polizei mitteilt, kam die junge Frau auf Höhe der Abfahrt in Richtung Buchwitz von der Straße ab. Ihr Pkw durchfuhr den Straßengraben, schleuderte über den Radweg und überschlug sich dabei. Das Fahrzeug blieb kopfüber auf einem angrenzenden Feld liegen. Beide Fahrzeuginsassen wurden mit einem Rettungswagen in das Altmark-Klinikum Salzwedel gefahren.