Gardelegen (iwi) l "Große hatte ich schon ein paar Mal dabei, aber so etwas noch nicht", sagte Gerhard Gräf (75). Der Gardeleger baut seit vielen Jahren Kartoffeln an, nun erntete er eine, die 1,147 Kilogramm schwer ist.

Seinen Garten hat er seit vielen Jahren am Langförderweg, dort wachsen auch Kohlrabi und anderes Gemüse. Auf Kartoffeln der Sorte Solarig setzt Gräf schon immer, von der Ernte des vergangenen Jahres hat er noch ein paar wenige.

Wie er seine Ein-Kilo-Kartoffel essen wird, weiß der Gardeleger auch schon: "Als Bratkartoffeln mit Sülze und Remoulade."