Salzwedel (mhd) l Das es im Salzwedeler Volksmund nicht ohne Grund "Siehst du DAN, fahr´ rechts ran" heißt, hat am Sonntag ein 60-jähriger Dannenberger bewiesen. Der Wendländer überfuhr zunächst eine rote Ampel an der Kreuzung Schiller-/Ernst-Thälmann-Straße. Auf der Brückenstraße beobachteten dann Passanten, wie der Mann seinen Bulli in Schlangenlinien bewegte, und informierten daraufhin die Polizei.

Die Beamten stoppten den Fahrer am Märchenpark. Der 60-Jährige war zwar nüchtern, muss aber trotzdem Konsequenzen erwarten. Denn er grüßte die Ordnungshüter mit einem Stinkefinger und fing sich für die Aktion eine Anzeige wegen Beleidigung ein. Dazu kommen der Rotlichtverstoß - 200 Euro sowie zwei Punkte - und ein Verstoß gegen die Gurtpflicht. Dieser kostet 30 Euro.