Roxförde (ue) l Auf der Straße zwischen Roxförde in Richtung Klüden ist am Dienstagnachmittag ein Ausschankanhänger ausgebrannt. Wie die Polizei informierte, vernahm der Fahrer des Zugfahrzeuges gegen 15.44 Uhr einen lauten Knall. Es gelang ihm noch rechtzeitig, anzuhalten und den Anhänger abzukoppeln. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Brandursache. Die freiwilligen Feuerwehren aus Roxförde, Letzlingen und Wannefeld waren mit insgesamt 17 Aktiven im Einsatz. Der bei diesem Brand entstandene Schaden wird auf etwa 25000 Euro geschätzt. Durch das Feuer ist die Fahrbahn beschädigt worden. Die Polizei bittet darum, die entsprechenden Hinweisschilder zu beachten.