Mieste (cah) l "Kommunalfinanzen - sind unsere Gemeinden bald pleite?" - das ist der Titel einer Diskussionsrunde, die im Rahmen der Veranstaltungsreihe Miester Gespräche am morgigen Dienstag, 21. Oktober, ab 18.30 Uhr im Haus Altmark stattfindet, teilte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Mieste, Henry Seiler, mit. Die Thematik ist höchst aktuell. Konkret geht es um die Finanzausstattung der Kommunen, die im nächsten Jahr aufgrund des Finanzausgleichsgesetzes erheblich geringer ausfallen dürften. Ab 2019 soll zudem der Solidarzuschlag wegfallen, was zu weiteren erheblichen Einnahmeausfällen führen wird. "Welche Erkenntnisse haben wir bisher gemacht?, Was ist zu verbessern, und wo klemmt es insgesamt bei der Finanzausstattung in unseren Gemeinden?, Können wir uns Schulen und Kindergärten auch in Zukunft noch leisten", sind einige Fragen, die besprochen werden sollen. Mit dabei ist Landrat Michael Ziche, zugleich Präsident des Landkreistages, Norbert Eichler, Präsident des Städtetages, und Kai-Michael Neubüser, Vorsitzender des Gardeleger Stadtrates. Die Moderation wird Henry Seiler übernehmen.