39 Grundschüler von 13 Grundschulen aus Kalbe und Gardelegen erhielten gestern Preise für ihre Zeichnungen beim Malwettbewerb. Die Bilder sind nun einige Tage in der Sparkassenfiliale zu sehen.

Gardelegen l Das war doch eine Ansage mit Zukunft: "Vielleicht wird der eine oder andere von euch ja mal Künstler", sagte Sparkassengebietsdirektor Dirk Schlüsselburg am gestrigen Mittwoch bei der Übergabe der Siegerpreise des 13. Malwettbewerbs der Volksstimme und der Sparkasse. Mehr als 700 Erstklässler aus dem Altmarkkreis Salzwedel hatten ihre Bilder zum Thema "Mein schönstes Schulerlebnis" gezeichnet. Klar, dass besonders viele, wunderschöne Schultüten zu sehen waren.

Gestern gratulierten Schlüsselburg und Volksstimme-Redakteurin Gesine Biermann den jeweils drei Erstplatzierten der Klassen der Grundschulen aus Gardelegen, Kalbe, Brunau und Jävenitz. Und viele waren mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern gekommen, um ihre Preise - Geldpreise zwischen zehn und 25 Euro - abzuholen. Dazu gab es das Sparkassenmaskottchen, das Äffchen Nick, ein rotes Sparschwein und im Anschluss noch ein paar Süßigkeiten. Die größte Belohnung für die 39 ausgzeichneten Kinder ist jedoch, dass ihre Bilder in den kommenden Tagen in der Sparkassenfiliale zu sehen sein werden. Beschenkt wurden indes nicht nur die Kinder, sondern auch Dirk Schlüsselburg. Denise Grothe, Grundschülerin aus Letzlingen, drückte Schlüsselburg ein selbstgebasteltes Präsent in die Hand, nachdem er ihr zum dritten Platz gratuliert hatte.

Fotos von der Siegerehrung finden Sie unter www.volksstimme.de/ gardelegen

 

Bilder

Siegerehrung Volksstimme Malaktion

Gardelegen (gb) l Mehr als 700 Erstklässler aus dem Altmarkkreis Salzwedel hatten Bilder zum Thema "Mein schönstes Schulerlebnis" gezeichnet. Die Sieger der Aktion von Volksstimme und Sparkasse Altmark West wurden am Donnerstag in Gardelegen ausgezeichnet.