Hemstedt (pn) l Ein Radlader ist nach einem Unfall umgekippt. Der Baggerfahrer (25) war am Montag gegen 17.30 Uhr zwischen Algenstedt und Hemstedt unterwegs. Ein Pkw-Fahrer bog mit seinem Wagen vor ihm nach links auf die Landesstraße ein und missachtete die Vorfahrt. Der Autofahrer hatte den Bagger nicht beachtet, teilte die Polizei mit. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Radlader schaukelte sich auf, fuhr in den Graben und kippte um.

Das Auto trug einen Totalschaden (zirka 9.000 Euro) davon. Der Schaden am Radlader beträgt zirka 2.000 Euro. Zur Unfallursache gab der Pkw-Fahrer an, dass er das gelbe Rundumlicht des Radladers für ein Blinklicht gehalten habe.