Gardelegen (ako) l Um Zeugenhinweise bittet die Polizei in einem dreisten Fall von Diebstahl. Demnach haben zwei Frauen am Donnerstag gegen 12 Uhr im Gardeleger Rewe-Einkaufsmarkt Waren zunächst mit einem 500 Euro-Schein bezahlt, nach Erhalt des Wechselgeldes, griff eine der Frauen dann in die Kasse und entwendete eine dreistellige Eurosumme in Scheinen. Die beiden Frauen sollen etwa 20 bis 25 Jahre beziehungsweise etwa 50 Jahre alt und mit bunten Röcken bekleidet gewesen sein. Nach Zeugenangaben stiegen die Frauen danach in einen silberfarbenen Citroen und entfernten sich in unbekannte Richtung. Beide Täterinnen könnten nach Angaben der Betroffenen und Zeugen augenscheinlich aus Südosteuropa stammen.

Hinweise bitte im Revierkommissariat Gardelegen, Telefon 03907/7240.