Brunau (aw) l Nach einer Veranstaltung in der "Alten Scheune" haben drei junge Männer in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag in Brunau fünf Dixi-Toiletten zum Teil schwer beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 5.000 Euro.

Zeugenhinweise führten die Beamten zu den Tätern. Bei ihnen handelt es sich um einen 19-, einen 20- und einen 26-Jährigen. Bei ihrer Überprüfung standen die jungen Männer unter Alkoholeinfluss (19-Jähriger: 1,02 Promille; 20-Jähriger 1,34 Promille und 26-Jähriger 1,94 Promille). Die Polizei erstattete Strafanzeige, außerdem werden die Täter wohl Schadensersatz leisten müssen.