Wernitz (gb) l Gegen 21.30 Uhr wurde am ersten Weihnachtsfeiertag der Brand eines Fahrzeuges in der Kieskuhle von Wernitz gemeldet. Das Auto brannte völlig aus.

Im Fahrzeug und an der Kieskuhle befand sich allerdings keine Person. Die Flammen wurden durch die Feuerwehr Mieste, die mit 18 Kameraden in drei Fahrzeugen vor Ort war, gelöscht. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde der Pkw, ein grüner VW Golf II mit Wolfsburger Kennzeichen, in der Zeit zwischen 18 Uhr am Heiligen Abend und dem 25. Dezember in Flechtingen vor dem Haus Calvörder Straße 30 durch unbekannte Täter gestohlen. Der Fahrzeughalter hatte erst durch die Polizei vom Diebstahl erfahren.

Die Polizei fragt: Wer kann zum Diebstahl Hinweise geben? Wem ist ein solches Fahrzeug im Bereich Wernitz, insbesondere im Zeitraum vor dem Brand, aufgefallen? Wer hat den Pkw in Flechtingen wegfahren sehen? Zeugen melden sich bitte im Revierkommissariat Gardelegen unter 03907/7240.