Gardelegen (cah) l In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Täter in einem umfriedeten Garten am Kuhschlagweg einen mit Pappe gefüllten Kunststoffsack in Brand gesetzt, teilte die Polizei gestern mit. Durch den brennenden Sack wurde eine Abdeckplane beschädigt. Die darunter liegenden Stroh- und Heuballen waren nicht betroffen. Nach Angaben von Anwohnern sollen Hunde zwischen 2 und 3 Uhr längere Zeit angeschlagen haben. Zeugenhinweise werden im Gardeleger Revierkommissariat unter 03907/7240 entgegengenommen.