Salzwedel (ma) l Ein ungewöhnliches Bild bot sich Freitag Autofahrern, die den Kreisverkehr am Salzwedeler Fuchsberg passierten. Ein Bus der Klötzer Verkehrsgesellschaft (KVG) stand auf der Freifläche des Kreisels. Augenscheinlich hatte der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und der Bus war von der Fahrbahn abgekommen.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr. Personen wurde nicht verletzt. Der Bus hatte keine Passagiere an Bord. Gegen 14 begann die Bergung. Dabei wurde ein Kran eingesetzt. Etwa eine Stunde lang kam es zu Verkehrsbehinderungen. Zwei Polizeibeamte leiteten bereits an der Kreuzung am Salzwedeler Kino den Verkehr über die Arendseer Straße um. Weitere Polizisten sorgten am Einsatzort dafür, dass alles reibungslos ablaufen konnte.