Altmarkkreis (vs) l Die Menschen im Altmarkkreis Salzwedel wählen am Sonntag einen neuen Landrat. Ebenso werden die Bürgermeisterposten in Salzwedel, Gardelegen, Beetzendorf und Diesdorf neue besetzt. Hier erhalten Sie alle Infos zum Wahlgeschehen.

Ergebnis Landratswahl

Ergebnis Bürgermeisterwahl Salzwedel

Ergebnis Gardelegen (Endergebnis):

Peter Kapahnke (parteilos): 14,2 Prozent

Dirk Kuke (parteilos): 5,9 Prozent

Stephan Mertens (parteilos): 7,3 Prozent

Kai-Michael Neubüser (CDU): 28,7 Prozent

Mandy Zepig (SPD): 43,9 Prozent

Ergebnis Bürgermeisterwahl Diesdorf

Ergebnis Bürgermeisterwahl Beetzendorf

Ticker:

Zusammenfassung: +++ Amtsinhaber Michael Ziche bleibt Landrat im Altmarkkreis Salzwedel. Bei der Bürgermeisterwahl in Salzwedel gibt es am 8. März eine Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Sabine Danicke (parteilos) und Sabine Blümel (Salzwedel Land). Gleiches gilt für Gardelegen. Dort treten am 8. März Mandy Zepig (SPD) und Kai-Michael Neubüser (CDU) gegeneinander an. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Lesern des Livetickers und wünschen einen schönen Sonntagabend. +++

20.18 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: In seinem ersten Statement zum Wahlergebnis sagte CDU-Bürgermeisterkandidat Kai-Michael Neubüser, dass er in erster Linie betroffen und enttäuscht sei über die geringe Wahlbeteiligung. Zum Ergebnis selbst, sagte Neubüser: "Es gibt eine Stichwahl und in diesen nächsten zwei Wochen werden wir richtig ranklotzen und unsere Hausaufgaben machen." Außerdem ziehe er seinen Hut vor einem Einzelkandidaten, der zum ersten Mal auf der politischen Bühne auftrat und 7 Prozent geholt hat. Gemeint ist Stephan Mertens. +++

20.15 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Wahlergebnis. Nur die Wahlbeteiligung war nicht gut", sagte SPD-Kandidatin Mandy Zepig.

20.13 Uhr: +++ Der Vorsitzende des CDU-Ortsvereins Gardelegen hat den Bürgermeisterkandidaten Kai-Michael Neubüser (CDU) kurz nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Stimmenauszählung im Gardeleger Wahlkreisbüro begrüßt. Karsten Rauhut überreichte Neubüser einen Blumentopf mit den Worten: "Er ist nicht so groß wie der Blumenstrauß, den die SPD-Kandidatin Mandy Zepig eben im Rathaussaal bekommen hat, aber dafür wächst er ja nun noch bis zur Stichwahl."

20.10 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: Sehr gut gefüllt war der Rathaussaal von Gardelegen beim Wahl-Public-Viewing. Mit dabei war auch die 16-jährige Annika Soeder aus Gardelegen, die zum ersten Mal wählen durfte. Aufgeregt war sie nicht. "Ich wusste schon, wen ich wählen werde", sagte Annika Soeder. Sie habe sich im Vorfeld intensiv mit den Kandidaten und ihren Plänen befasst. +++

20.08 Uhr: +++ Landratswahl: Herausforderer Andreas Höppner (Linke): Ich hätte mir 30 Prozent gewünscht." +++

19.54 Uhr: +++ Endergebnis Landratswahl: Michael Ziche 74,0 Prozent, Andreas Höppner 26,0 Prozent. Wahlbeteiligung 40,6 Prozent. +++

19.48 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: Mandy Zepig (SPD) geht mit Kai-Michael Neubüser am 8. März in die Stichwahl. +++

19.45 Uhr: +++ Katrin Pfannenschmidt (SPD) hielt, nachdem das Endergebnis fest stand, eine Rede und konnte ihre Enttäuschung kaum verbergen. Es rollten sogar ein paar Tränen. +++

19.40 Uhr: +++ FDP-Kreisvorsitzender Lutz Franke kommentiert die Ergebnisse: "Wir haben alles richtig gemacht. Unsere Kandidaten in Salzwedel, Gardelegen und für die Landratswahl haben die meisten Stimmen geholt. Bunte Altmark." +++

19.37 Uhr: +++ Landratswahl: Michael Ziche ist sehr zufrieden mit seinem Ergebnis und feiert nun in Klötze seinen Sieg. +++

19.35 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Peter Fernitz: "Wir haben alles gegeben und brauchen uns nichts vorzuwerfen." Sabine Danicke: "50,01 wollte ich haben und auf die Stichwahl verzichten. Wahlkampf ist zwar spannend, aber so viel Spaß macht er auch nicht." +++

19.34 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: "Ich hätte es so gerne gemacht. Wir haben alles probiert und getan. Am Ende trennen uns nur 100 Stimmen von der Stichwahl", zeigt sich SPD-Kandidatin Katrin Pfannenschmidt enttäuscht. +++

19.30 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: SPD-Fraktionsvorsitzender Norbert Hundt ist enttäuscht, dass es SPD-Kanidatin Katrin Pfannenschmidt nicht geschafft hat. "Sie wäre die beste Wahl für die Stadt gewesen", erklärt Hundt. +++

19.17 Uhr: Bürgermeisterwahl Salzwedel Endergebnis: Sabine Danicke 37,9 Prozent, Sabine Blümel 22,8 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 21,8 Prozent, Peter Fernitz 15,9 Prozent, Jennifer Zeidler 1,7 Prozent. Wahlbeteiligung 47,3 Prozent. +++

19.16 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Katrin Pfannenschmidt ist angespannt. Sie trennen derzeit 96 Stimmen von Platz zwei. +++

19.15 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: Nach 37 von 38 Stimmbezirken liegt Mandy Zepig vorn (43,1 Prozent). Sie wird wahrscheinlich am 8. März zur Stichwahl gegen Kai-Michael Neubüser (29,2 Prozen) antreten. +++

19.12 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Auf der Wahlparty von Sabine Blümel geht die Angst um, dass es für die Salzwedel-Land-Kandidatin nicht für Platz zwei reicht. +++

19.11 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel (28 von 33 Stimmbezirken): Es wird spannend um Platz 2: Sabine Danicke 37,6 Prozent, Sabine Blümel 22,9 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 22,0 Prozent, Peter Fernitz 15,8 Prozent, Jennifer Zeidler 1,7 Prozent. Wahlbeteiligung 43,1 Prozent. +++

19.10 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Diesdorf: Herzliche Gratulation von Gerhard Schulz an Fritz Kloß. +++

19.09 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Diesdorf: Endergebnis - Amtsinhaber Fritz Kloß (SPD) siegt knapp mit 53,5 Prozent vor Herausforderer Gerhard Schulz (CDU) 46,5 Prozent. Wahlbeteiligung 52,1 Prozent. +++

19.07 Uhr: +++ Auf der Wahlparty von Katrin Pfannenschmidt geht bei jeder Aktualisierung ein Raunen durch das Publikum. Sie kommt Sabine Blumel auf Platz zwei immer näher. +++

19.05 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: Mandy Zepig baut ihren Vorsprung aus - 45,3 Prozent. +++

19.04 Uhr: +++ Landratswahl: Zehn Stimmbezirke fehlen, aber das Ergebnis ist glasklar. Michael Ziche 74 Prozent, Andreas Höppner 26 Prozent. Wahlbeteiligung 37 Prozent. +++

19.01 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Katrin Pfannenschmidt rückt auf (22 von 33): Sabine Danicke 37,5 Prozent, Sabine Blümel 23,6 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 21,3 Prozent, Peter Fernitz 15,7 Prozent, Jennifer Zeidler 1,9 Prozent. Wahlbeteiligung 38,8 Prozent. +++

19 Uhr: +++ Landratswahl: Michael Ziche 74,1 Prozent, Andreas Höppner 25,9. Wahlbeteiligung 36,5 Prozent nach 141 von 162 Stimmbezirken. +++

18.57 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Uwe Harms (CDU-Landtagsabgeordneter): "Die schwarze Farbe ist die schönste."

18.56 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Mehr als die Hälfte der Stimmbezirken ist ausgezählt (18 von 33): Sabine Danicke 37,6 Prozent, Sabine Blümel 25,2 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 20,4 Prozent, Peter Fernitz 14,8 Prozent, Jennifer Zeidler 2,0 Prozent. Wahlbeteiligung 37,4 Prozent. +++

18.55 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Gardelegen: Mandy Zepig führt derzeit mit knapp 40 Prozent. +++

18.52 Uhr: +++ Die derzeit geringe Wahlbeteiligung (32,2 Prozent) sorgt auf der Wahlparty von Sabine Blümel für Kopfschütteln. +++

18.50 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: 11 von 33 Stimmbezirken: Sabine Danicke 37,1 Prozent, Sabine Blümel 31,3 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 17,4 Prozent, Peter Fernitz 11,9 Prozent, Jennifer Zeidler 2,3 Prozent. Wahlbeteiligung 45,6 Prozent. +++

18.49 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Jubel bei der Wahlparty von Sabine Blümel. Sie holt Steinitz mit 35 Prozent. +++

18.45 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: 10 von 33 Stimmbezirken: Sabine Danicke 38,0 Prozent, Sabine Blümel 30,0 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 18,0 Prozent, Peter Fernitz 11,7 Prozent, Jennifer Zeidler 2,4 Prozent. Wahlbeteiligung 45,6 Prozent. +++

18.42 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: 8 von 33 Stimmbezirken: Sabine Danicke 40,3 Prozent, Sabine Blümel 29,3 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 18,1 Prozent, Peter Fernitz 10,5 Prozent, Jennifer Zeidler 1,8 Prozent. Wahlbeteiligung 45,6 Prozent. +++

18.42 Uhr: +++ Landratswahl: Mehr als 100 Wahllokale sind ausgezählt. Das Ergebnis stabilisiert sich. Michael Ziche führt mit 74,45 Prozent vor Andreas Höppner mit 25,55 Prozent. Wahlbeteiligung 35,93 Prozent +++

18.41 Uhr: +++ Landratswahl: Erfolg für Andreas Höppner. In seinem Heimatort Kloster Neuendorf kommt er auf 63,02 Prozent. +++

18.36 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Der erste Stadt-Wahlbezirk ist ausgezählt. Sabine Danicke erhält im Hort Pedro und Janina 42,1 Prozent, Sabine Blümel 22,7 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 19,1 Prozent, Peter Fernitz 13,7 Prozent, Jennifer Zeidler 2,4 Prozent. +++

18.35 Uhr: +++ Landratswahl: Mehr als die Hälfte der Stimmbezirke sind ausgezählt (83 von 162). Michael Ziche 74,79 Prozent, Andreas Höppner 25,21 Prozent. Wahlbeteiligung 35,1 Prozent. +++

18.34 Uhr: +++ Landratswahl: Michael Ziche gewinnt in seinem Heimatort Immekath haushoch. 96,58 Prozent (254 Stimmen) wählen den Amtsinhaber. Andreas Höppner 3,42 Prozent (9 Stimmen). +++

18.33 Uhr: +++ Landratswahl: Michael Ziche derzeit 742 Stimmen, Andreas Höppner 181 Stimmen. +++

18.31: +++ Bürgermeisterwahl Diesdorf: Die Auszählung beginnt. +++

18.23 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl: Langenapel ist ausgezählt und geht an Sabine Danicke, die dort 63,1 Prozent holt. Wahlbeteilung derzeit bei 50,3 Prozent. +++

18.25 Uhr: +++ Landratswahl: Aktuelle Hochburgen: Ziche schafft in Quarnebeck 90,77 Prozent, Michael Höppner kommt in Kahrstedt auf 45,65 Prozent. +++

18.19 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Erstes Ergebnis kommt aus Tylsen. Sabine Blümel 64,7 Prozent, Sabine Danicke 20,6 Prozent, Katrin Pfannenschmidt 10,3 Prozent, Peter Fernitz 2,9 Prozent, Zeidler 1,5 Prozent. Sabine Blümel: "So kann es weitergehen. Dann können wir uns die Stichwahl sparen." +++

18.19 Uhr: +++ Landratswahl: Mehr als ein Drittel der Wahllokale sind ausgezählt. Michael Ziche führt mit 75,4 Prozent. Andreas Höppner 24,6. Wahlbeteiligung 32,4 Prozent. +++

18.18 Uhr: +++ Bürgermeisterwahl Salzwedel: Auf der Wahlparty von Sabine Blümel (Salzwedel Land) pendelt die Stimmung zwischen freudiger Erwartung und Anspannung. +++

18.16 Uhr: +++ Landratswahl: Ein Viertel der Wahllokal ist ausgezählt und Amtsinhaber Michael Ziche hat derzeit genau drei Viertel der Stimmen - 75 Prozent. +++

18.15 Uhr: +++ Landratswahl: Aus Salzwedel und der VG Beetzendorf-Diesdorf liegen noch keine Ergebnisse vor. +++

18.11 Uhr: +++ Landratswahl: 23 von 162 Stimmbezirke, Michael Ziche 73,5 Prozent und Michael Höppner 26,5 Prozent. Wahlbeteilung: 34,9 Prozent +++

18.10 Uhr: +++ Landratswahl: In Arendsee zählen die Helfer besonders schnell. 5 von 21 Bezirken sind ausgezählt. +++

18.08 Uhr: +++ Landratswahl: 9 von 162 Stimmbezirken, Michael Ziche 76,2 Prozent und Andreas Höppner 23,8 Prozent. +++

18.06 Uhr: Peckfitz und Sanne melde als erste Ergebnisse für die Landratswahl. 2 von 162 Stimmbezirken sind bei der Landratswahl ausgezählt. Michael Ziche 65,7 Prozent Andreas Höppner 37,3 Prozent. +++

17.55 Uhr: +++ In Jerchel lag die Wahlbeteiligung gegen 17 Uhr gerademal bei etwa 50 Prozent, schätzt Wahlvorstand Roger Schmid. "erfahrungsgemäß kommen dann auch nicht mehr viele", sagt Schmid, der seit Jahren im Jercheler Wahlvorstand aktiv ist. +++

17.50 Uhr: +++ Sowohl die Wahlkommissionen in Hottendorf (Fred Odewald, Heiko Krüger und Lars Bünnig) als auch in Jävenitz (Gerlinde Matthies, Sandra Riemann uns Elke Meßing) tippten zur frühen Mittagszeit (ca. 11 Uhr) auf ein Kopf an Kopf-Rennen zweier Kandidaten bei der Gardeleger Bürgermeisterwahl und damit auf eine nachfolgende Stichwahl. +++

17.10 Uhr: +++ "Bisher waren nicht einmal die Hälfte der Wähler da", sagt Wahlhelferin Kathrin Lemme im Gardeleger Wahllokal im Schullandheim. +++

14.45 Uhr: +++ Im Wahlbüro Mahlsdorf hatten bis 14.45 Uhr 111 von 278 Wählern ihre Stimmen abgegeben. Das entspricht knapp 40 Prozent. +++

14.15 Uhr: +++ In Diesdorf haben erst 31 Prozent aller Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. +++

13.25 Uhr: +++ "Mit Tratschen. Wir Frauen können doch gut miteinander reden", Wahlhelferin Renate Schulz aus der Wahlhelfer-Kommission Mahlsdorf auf die Frage, wie man sich eigentlich die Wartezeit am Wahltag vertreibt. Die gesamte Kommission in Mahlsdorf besteht übrigens aus Frauen. +++

12.10 Uhr: +++ Die Salzwedeler Bürgermeisterkandidaten Sabine Blümel, Katrin Pfannenschmidt, Peter Fernitz und Amtsinhaberin Sabine Danicke stehen mit vielen weiteren Besuchern am Salzwedeler Bahnhof und Gedenken der 300 Menschen, die vor 70 Jahren beim Luftangriff auf den Bahnhof gestorben sind. +++

10.50 Uhr: +++ Superschnell bei ihrer Stimmvergabe waren Gudrun und Hans-Dieter Pagels in Hottendorf. Die Eltern von Gardelegens Bürgermeisterkandidatin Mandy Zepig sagten lachend: Da gibt es doch nicht viel zu überlegen. +++

Bilder