Jävenitz (mh) | Ein leerstehendes Fachwerkhaus in Jävenitz (Altmarkkreis Salzwedel) stand in der Nacht zum Sonnabend in Flammen. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäude übergriff.

Das Gebäude nahe der ICE-Bahnstrecke Berlin-Hannover brannte teilweise bis auf die Grundmauern nieder. Brandstiftung wird bislang als Brandursache nicht ausgeschlossen. Menschen wurden nicht verletzt.