Baars (fl) l Ein Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 14 Uhr zwischen Baars und Saalfeld in der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf ereignet. Dort war ein 56-Jähriger mit seinem VW-Transporter unterwegs. Als der Mann etwas im Fahrerraum suchte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der VW kam ins Schlingern, streifte einen Baum und landete auf der linken Fahrzeugseite. Der 56-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er hatte anscheinend Glück um Unglück und trug keine schweren Verletzungen davon. Die Straße zwischen Baars und Saalfeld war für mehr als eine Stunde komplett gesperrt.