Salzwedel (zä) l Einen Grundsatzbeschluss zur "Revitalisierung des Bahnhofes Salzwedel" sollen die Mitglieder des Ausschusses für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur in ihrer Sitzung am kommenden Montag, 4. Mai, treffen. Das Gremium tagt ab 18 Uhr im Hansezimmer des Rathauses.

Mitte Januar ist die "Machbarkeitsstudie Bahnhof Salzwedel" vorgestellt worden. Diese enthält unter anderem eine Vorzugsvariante zur Sanierung des Empfangsgebäudes, Gestaltungsvarianten für das unmittelbare Umfeld sowie eine Kostenschätzung und Betriebswirtschaftlichkeitsbetrachtung, aber keine abschließende Planung. Der finanzielle Anteil der Stadt an dem Projekt würde bei mehr als einer Million Euro liegen.