Kalbe (cn/mbc) l Verletzungen hat ein 58-jähriger VW-Fahrer erlitten, als er Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr mit einem Obstbaum kollidierte. Der Unfall ereignete sich auf der Strecke zwischen Kalbe und Wernstedt, wobei der Mann, dessen Pkw ein Hallenser Kennzeichen trug, aus Richtung Stadt unterwegs war und plötzlich aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam.

Ersthelfer holten ihn aus dem zerstörten Wagen und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens und des Notarztes um den Verletzten. Anschließend wurde er zur Weiterbehandlung in das Gardeleger Altmark-Klinikum gebracht.