Wilhelmshof (tp/ta) l Die Polizei hat die Suche nach der fünfjährigen Inga Gehricke am Mittwochabend vorerst abgeschlossen. Noch einmal hatten rund 100 Polizisten Waldstücke durchkämmt - ebenso erfolglos wie an den Tagen zuvor. Inga wird seit Sonnabend vermisst.

Die Ermittler konzentrieren sich nun auf Befragungen von Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern des Diakoniewerkes. Etwa drei Kilometer entfernt, im Ort Uchtspringe, hängen Zettel aus. Die Polizei bittet um Hinweise. Die Polizei wird am Donnerstagvormittag entscheiden, ob sie die Suche noch einmal aufnimmt. "Wir geben die Hoffnung nicht auf", sagte Polizeisprecher Mike von Hoff am späten Mittwochabend.