Stendal (tp) l Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 189, in Höhe des Abzweiges Peulingen wurde am Sonntag gegen 17.05 Uhr ein 74-jähriger Fahrzeugführer schwer verletzt. Der Mann befuhr mit einem Daimler-Chrysler mit Anhänger die Bundesstraße aus Richtung Stendal.

Etwa in Höhe des Abzweiges nach Peulingen kam er aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten und prallte nach etwa 50 Metern in einem angrenzenden Waldstück mit einem Baum zusammen. Der 74-Jährige wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in das Johanniterkrankenhaus Stendal eingeliefert. Pkw und Anhänger mussten abgeschleppt werden.