• 20. Dezember 2014


Newsticker

Sie sind hier:



Jungen und Mädchen der Kita Köckte feiern ein großes Polarfest als Abschluss der Themenwoche


Warum Eisbären keine Pinguine fressen

02.02.2012 05:23 Uhr |


Von Sebastian Siebert


Arne Kuhrs, Isabell Blume und Emma Jordan hatten ihre lachenden Eisbärenmasken aufgesetzt.

Arne Kuhrs, Isabell Blume und Emma Jordan hatten ihre lachenden Eisbärenmasken aufgesetzt. | Foto: Sebastian Siebert Arne Kuhrs, Isabell Blume und Emma Jordan hatten ihre lachenden Eisbärenmasken aufgesetzt. | Foto: Sebastian Siebert

Eiskalt wurde es gestern Vormittag in der Kindertagesstätte Abenteuerland in Köckte. Natürlich nur im übertragenen Sinne, denn in den gut geheizten Stuben der Kita feierten die Jungen und Mädchen ein Polarfest.

Anzeige

Köckte l Wer wissen will, warum Eisbären keine Pinguine fressen, kann eines der Kinder fragen, die in die Köckter Kindertagesstätte gehen. Die wissen das nun nämlich ziemlich genau. "Wir haben uns mit den Polarregionen beschäftigt", erklärte Leiterin Ines Giggel. Dabei drehte sich alles um die ewigen Eislandschaften. Gestern feierten die Kinder ein großes Polarfest.

"Wir haben natürlich jede Menge Spiele vorbereitet", erzählte Giggel. Zum einem spielten die kleinen Polarforscher "Schneeballpusten", wobei sie versuchten, eine aus Watte geformte Schneekugel jeweils über die Linie der anderen Mannschaft zu pusten. Dann versuchten die Kinder, beim "Eisschollen-wechsel-dich"-Spiel möglichst weit zu kommen. Die Eisschollen waren aus Styropor und das Spiel funktionierte wie der bekannte Stuhltanz. Wer am Ende keine Scholle abbekam, schied aus.

Als Pinguin verkleidet drehte der kleine Nils Otte in dem Kreis seine Runde.

Als Pinguin verkleidet drehte der kleine Nils Otte in dem Kreis seine Runde. | Foto: Sebastian Siebert Als Pinguin verkleidet drehte der kleine Nils Otte in dem Kreis seine Runde. | Foto: Sebastian Siebert

Im Kreis herum ging anschließend der kleine Pinguin, die anderen Kinder standen drumherum und sangen ein Lied. Am Ende des Liedes wählte der Pinguin ein neues Kind aus, das sich dann verkleiden und auch in die Mitte durfte.

"Die Spiele sind der Höhepunkt unserer Themenwoche", erklärte die Leiterin der Kindertagesstätte. In den Tagen zuvor hatten die Kinder schon Figuren aus Pappmaschee hergestellt und kleine Schneeballkuchen - Teigkugeln mit einer Puderzuckerummantelung - gebacken. Die lustigen Eisbärenmasken hatten sie ausgeschnitten und angemalt, damit sie diese zum Polarfest tragen konnten.

Außerdem haben die Jungen und Mädchen eine Nord- und eine Südpollandschaft aufgebaut. Deshalb wissen die Kinder nämlich auch ganz genau, warum Eisbären keine Pinguine fressen. Denn die beiden Tiere begegnen sich nämlich nie. So stehen - richtigerweise - auf der Südpollandschaft in der Köckter Kindertagesstätte die Papppinguine, und die Eisbären aus Pappmaschee sind auf der Nordpollandschaft aufgestellt.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2012-02-02 05:23:48
Letzte Änderung am 2012-02-02 05:23:48

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren


Anzeige

Gardelegen


Anzeige



Lokales



Stellenangebote in der Region Gardelegen

Stellenanzeigen in der Region Gardelegen Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Gardelegen und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Gardelegen finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Gardelegen

Immobilienanzeigen in der Region Gardelegen Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Gardelegen und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Gardelegen finden

Fahrzeugangebote in der Region Gardelegen

KFZ-Anzeigen in der Region Gardelegen Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Gardelegen und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Gardelegen finden

Trauerfälle in der Region Gardelegen

Traueranzeigen in der Region Gardelegen Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Gardelegen und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Gardelegen

Anzeige

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Gardelegen





Bilder aus Gardelegen


Speicher: Beachparty
Gute Laune war am Wochenende im Speicher angesagt.

Salzwedel (aw) l Hier die Bilder vom Party-Wochenende aus dem Salzwedeler Speicher... weiterlesen


22.11.2014 01:00 Uhr
  • Kamera


Siegerehrung Volksstimme Malaktion
Malktion der Volksstimme und Sparkasse Altmark West.Fotos: Ilka Marten

Gardelegen (gb) l Mehr als 700 Erstklässler aus dem Altmarkkreis Salzwedel hatten Bilder zum Thema... weiterlesen


06.11.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Die 24 Stunden von Vahrholz
24-Stunden-Rennen in Vahrholz. Fotos: Conny Kaiser

Vahrholz. Mensch und Simson wurden am Wochenende in Vahrholz bei Kalbe großen Belastungen ausgesetzt... weiterlesen


28.09.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Mieste III verkürzt den Rückstand
Uwe Steffens kassierte mit dem SV Winterfeld die erste Niederlage. Im Auswärtsspiel bei Chemie Mieste III unterlag der SVW 5:8.Archivfoto: privat

Den Abschluss der Hinrunde der Tischtennis-Kreisoberliga hat der SV Chemie Mieste III genutzt... weiterlesen


20.12.2014 00:00 Uhr


Kein Druck, aber reichlich Motivation
Im vergangenen Jahr gewann der ambitionierte Kreisoberligist SV Langenapel den KFV-Supercup.

Es ist sicherlich einer der absoluten Hallenfußball-Höhepunkte im Altmarkkreis Salzwedel: Eine neue... weiterlesen


19.12.2014 00:00 Uhr


Werner: "Wollen Spaß haben"
Ob SVO-Kanonier Andreas Werner morgen mitwirken kann, steht noch in den Sternen.

Oebisfelde l Erneut muss die vierte Mannschaft des SV Oebisfelde im Pokalbetrieb ran... weiterlesen


19.12.2014 00:00 Uhr


Medaillen für einige Altmärker
Der Gardelegener Jörg Markus wurde bei den Bezirksmeisterschaften in Stendal zwar nur Fünfter, hat die LM-Qualifikation dennoch geschafft.

Der TTC Lok Altmark Stendal hat am Wochenende die 24. Tischtennis-Bezirksmeisterschaften für... weiterlesen


18.12.2014 00:00 Uhr


DSV und FC in einer Gruppe

Hallenfußball l Hankensbüttel/Salzwedel (scf) Auch im kommenden Jahr nehmen der Diesdorfer SV und... weiterlesen


18.12.2014 00:00 Uhr


Facebook



Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Hätte ich doch in der Schule besser aufgepasst.Dann würde ich diesen Beitrag und Entscheid auch verstehen können....Ich dachte immer sowas nennt man Rechtsverdrehung?Wenn ich also etwas in Deutschland verbotenes tue,dieses mir oder einem Anderen bedeutsam wichtig ist und nützt,gilt es nicht mehr verboten.Mir ist das zu kompliziert mal ehrlich gesagt.

von sigfrid2 am 19.12.2014, 18:17 Uhr

Was daraus entsteht,wenn man Problemen aus dem Wege geht oder diese vor sich her schiebt,weiß wohl fast jeder Landesbewohner.Deshalb empfinde ich mit dieser Misere auch keinerlei Mitleid.Dieses dann doch nur für uns Landesbewohner.Schön wenn unser OB da noch an höhere Mächte zu glauben vermag,die helfend eingreifen.Oder etwa Außerirdische,die uns ja schon angeblich seit langem beobachten und auf so eine Gelegenheit nur gewartet haben.Doch in der höchsten Not gibt es ja da noch das Eingemachte.Man kann einen Hochschulstandort auch vollständig schließen.Die Folgen kann man weit weg schieben ,erstmal....

von sigfrid2 am 19.12.2014, 18:08 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Anzeige

Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen