• 1. Februar 2015



Sie sind hier:



Jungen und Mädchen der Kita Köckte feiern ein großes Polarfest als Abschluss der Themenwoche


Warum Eisbären keine Pinguine fressen

02.02.2012 05:23 Uhr |


Von Sebastian Siebert


Arne Kuhrs, Isabell Blume und Emma Jordan hatten ihre lachenden Eisbärenmasken aufgesetzt.

Arne Kuhrs, Isabell Blume und Emma Jordan hatten ihre lachenden Eisbärenmasken aufgesetzt. | Foto: Sebastian Siebert Arne Kuhrs, Isabell Blume und Emma Jordan hatten ihre lachenden Eisbärenmasken aufgesetzt. | Foto: Sebastian Siebert

Eiskalt wurde es gestern Vormittag in der Kindertagesstätte Abenteuerland in Köckte. Natürlich nur im übertragenen Sinne, denn in den gut geheizten Stuben der Kita feierten die Jungen und Mädchen ein Polarfest.

Anzeige

Köckte l Wer wissen will, warum Eisbären keine Pinguine fressen, kann eines der Kinder fragen, die in die Köckter Kindertagesstätte gehen. Die wissen das nun nämlich ziemlich genau. "Wir haben uns mit den Polarregionen beschäftigt", erklärte Leiterin Ines Giggel. Dabei drehte sich alles um die ewigen Eislandschaften. Gestern feierten die Kinder ein großes Polarfest.

"Wir haben natürlich jede Menge Spiele vorbereitet", erzählte Giggel. Zum einem spielten die kleinen Polarforscher "Schneeballpusten", wobei sie versuchten, eine aus Watte geformte Schneekugel jeweils über die Linie der anderen Mannschaft zu pusten. Dann versuchten die Kinder, beim "Eisschollen-wechsel-dich"-Spiel möglichst weit zu kommen. Die Eisschollen waren aus Styropor und das Spiel funktionierte wie der bekannte Stuhltanz. Wer am Ende keine Scholle abbekam, schied aus.

Als Pinguin verkleidet drehte der kleine Nils Otte in dem Kreis seine Runde.

Als Pinguin verkleidet drehte der kleine Nils Otte in dem Kreis seine Runde. | Foto: Sebastian Siebert Als Pinguin verkleidet drehte der kleine Nils Otte in dem Kreis seine Runde. | Foto: Sebastian Siebert

Im Kreis herum ging anschließend der kleine Pinguin, die anderen Kinder standen drumherum und sangen ein Lied. Am Ende des Liedes wählte der Pinguin ein neues Kind aus, das sich dann verkleiden und auch in die Mitte durfte.

"Die Spiele sind der Höhepunkt unserer Themenwoche", erklärte die Leiterin der Kindertagesstätte. In den Tagen zuvor hatten die Kinder schon Figuren aus Pappmaschee hergestellt und kleine Schneeballkuchen - Teigkugeln mit einer Puderzuckerummantelung - gebacken. Die lustigen Eisbärenmasken hatten sie ausgeschnitten und angemalt, damit sie diese zum Polarfest tragen konnten.

Außerdem haben die Jungen und Mädchen eine Nord- und eine Südpollandschaft aufgebaut. Deshalb wissen die Kinder nämlich auch ganz genau, warum Eisbären keine Pinguine fressen. Denn die beiden Tiere begegnen sich nämlich nie. So stehen - richtigerweise - auf der Südpollandschaft in der Köckter Kindertagesstätte die Papppinguine, und die Eisbären aus Pappmaschee sind auf der Nordpollandschaft aufgestellt.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-02-02 05:23:48
Letzte Änderung am 2012-02-02 05:23:48

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren


Anzeige

Gardelegen


Anzeige



Lokales



Stellenangebote in der Region Gardelegen

Stellenanzeigen in der Region Gardelegen Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Gardelegen und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Gardelegen finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Gardelegen

Immobilienanzeigen in der Region Gardelegen Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Gardelegen und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Gardelegen finden

Fahrzeugangebote in der Region Gardelegen

KFZ-Anzeigen in der Region Gardelegen Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Gardelegen und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Gardelegen finden

Trauerfälle in der Region Gardelegen

Traueranzeigen in der Region Gardelegen Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Gardelegen und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Gardelegen

Anzeige

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Gardelegen





Bilder aus Gardelegen


Auto kollidiert mit Schulbus
Die Kinder im Schulbus blieben glücklicherweise unverletzt.Fotos: Florian Voigt

Lenz. Auf der B 188 kollidierte am Freitagmorgen in der Ortslage Lenz (Altmarkkreis Salzwedel) ein... weiterlesen


30.01.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Weihnachtstanz Brunau
Partyfotos aus Brunau. Fotos: Frank Oberst

Brunau. In Reineckes Festscheune purzelten beim traditionellen Weihnachtstanz wieder ein paar Pfunde... weiterlesen


26.12.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Speicher: Beachparty
Gute Laune war am Wochenende im Speicher angesagt.

Salzwedel (aw) l Hier die Bilder vom Party-Wochenende aus dem Salzwedeler Speicher... weiterlesen


22.11.2014 01:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Hallenkreismeisterschafts-Endrunde Altmark-West
Der SV Langenapel feiert den Triumph bei der Hallen-Kreismeisterschaft in Beetzendorf

Beetzendorf. Am heutigen Sonnabend wurde die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft Altmark-West... weiterlesen


31.01.2015 17:31 Uhr


VfB Klötze 07 übernimmt die Spitze
Daniel Schulz und der VfL Kalbe/Milde verloren das Auswärtsspiel beim VfB Klötze 5:8.

Am 11. Spieltag der Tischtennis-Kreisoberliga endeten alle Begegnungen mit Siegen der... weiterlesen


31.01.2015 00:00 Uhr


Vermeidbare Niederlage Handball Landesliga, A-Junioren

Salzwedel (mha/scf) l Personell eingeschränkt reiste die A-Jugend des SVT Uelzen/Salzwedel am... weiterlesen


31.01.2015 00:00 Uhr


Landesklasse-Akteur "scheucht" eigene Kumpels
Beim SV Grün-Weiß Potzehne in der Landesklasse I ist Stephan Niebuhr (links) im defensiven Mittelfeld gesetzt. Fotos: Florian Schulz

Ein Hauch von Landesklasse im beschaulichen Lindstedt: Zwar sind die Fußballmänner des SV Wacker... weiterlesen


30.01.2015 00:00 Uhr


Kusch: "Sehe keinen echten Favoriten"
Thomas Griese (rechts) zählt mit Kreisoberligist Diesdorfer SV zu den ganz großen Favoriten bei der morgigen Hallenkreismeisterschafts-Endrunde.

Jetzt wird es ernst: Der neue Hallenkreismeister der Herren in der Westaltmark wird am morgigen... weiterlesen


30.01.2015 00:00 Uhr


Facebook



Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Die A2 wird immer mehr zum Risiko für die normalen Autofahrer. Es wird Zeit, eingenerelles Tempolimit von 120 km/h einzuführen.

von Gastleser am 01.02.2015, 10:39 Uhr

Es ist einfach nicht zu verstehen, dass das Land solche Liegenschaften vergammeln lässt. In 10 oder 20 Jahren werden Immobilien, vielleicht sogar Schulen gebraucht. Dann werden einfach neue Grundstücke gekauft und neue Gebäude gebaut. Geht ja auch nur auf Kosten des Steuerzahlers ! Hier stellen sich die Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft mal wieder ein Armutszeugnis aus. Vorher überlegen bevor saniert oder neu gebaut werden muss und vor allem Altes erhalten !!!

von Marioheidi am 01.02.2015, 10:27 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Anzeige

Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen