Mit zwei Freikarten für die Premiere des gat-Weihnachts am 29. November und dem Gatti, dem Maskottchen des gat, überraschten gat-Chef Eckhard Neumann und Hauptdarstellerin Annalena Buße die 1500. Besucherin der Saison, Sophia Paulini, bevor sich am Montag im Stadtkulturhaus zum letzten Mal der Vorhang für "Goldstilzchen und Rumpelkönig" hob. Foto: Simone Pötschke