Es gibt kein falsches Wetter, nur die falsche Kleidung. Während ihre Erzieherin Vanessa Fischer in Hose und Pulli schnell ins Schwitzen kam, waren die Hortkinder von der Grundschule Stadtmitte mit Badehose und Co genau richtig angezogen. Spaß hatten aber Groß und Klein am Freitag beim Familientag in der Genthiner Schwimmhalle. Dafür sorgten Reifen, Matten, Taucherbrillen und anderes Spielzeug, das für die Kinder bereit stand. "Das ist super, dass man hier mal so richtig baden kann", sagte Josephine Klein (9) aus Parey. Nicht nur die Hortkinder waren gekommen, etliche Familien tummelten sich im Wasser. Unter ihnen auch Richard Schmidt (6) aus Brettin. Er war mit seiner Mutti da, um sich zum Schwimmkurs anzumelden. "Richtig so", lobte Bademeister Elko Bernau. "Wer sein Kind zum Kurs anmelden will, sollte immer persönlich vorbei kommen. Dann können wir testen, ob das Kind schon soweit ist. Die Kurse für Kinder finden immer sonnabends und sonntags von 7.45 bis 9.15 Uhr oder montags von 14.15 bis 15.45 Uhr statt. Jetzt macht auch Richard mit, der vom Bademeister das Okay bekommen hat. Foto: Kristin Schulze