Genthin (spö). In der Einheitsgemeinde Stadt Genthin soll eine Seniorenvertretung ins Leben gerufen werden. Karl-Heinz Koszior, Dachdeckermeister i.R., der als Vorsitzender der Kreisseniorenvertretung tätig ist, hat sich bereit erklärt, auch dem Stadtseniorenrat federführend zur Seite zu stehen. Für die Mitarbeit in dem Gremium werden Interessenten ab dem 60. Lebensjahr gesucht, die sich in die Arbeit der Vertretung einbringen wollen. Sie können sich im Rathaus der Stadt Genthin oder persönlich bei Sabine Zwies, Fachbereich Service und Soziales, oder unter der Telefonnummer (0 39 33) 876-135 melden.