Zerben (sta) l Pünktlich zur Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr seines Heimatortes Zerben war Elbe-Pareys Gemeindewehrleiter Dietmar Kohrt nach langer krankheitsbedingter Pause wieder im Dienst. Engagierter und schweißtreibender Hochwassereinsatz sowie die Feiern zum 80. Gründungstag der Wehr waren die wichtigsten Großereignisse im vorigen Jahr. Wie die Kameraden in Zerben aufgestellt sind, lesen Sie am Freitag in der Volksstimme und im E-Paper.