"Tschüss kleines Muffelmonster" heißt das Buch, das die Dreijährigen im Lese-Starterpaket finden. "An kalten Winterabenden könnt ihr euch mit eurer Familie zusammmenkuscheln und euch vorlesen lassen", schlug Bibliothekarin Cornelia Draeger den Kindern der intergrativen Kita "Im Zwergenland" vor. Neben der Lektüre sind Tipps zum Vorlesen für die Eltern in verschiedenen Sprachen mit dabei. Die Idee des Projekts "Lesestart-Drei Meilensteine für das Lesen" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ist eine frühzeitige Leseförderung. Bevor die Kleinen das Paket mitnahmen, las Draeger ihnen mit "Es klopft bei Wanja in der Nacht" eine Wintergeschichte vor, in der sich Hase, Fuchs und Bär eine Nacht lang vertragen, um beim Schneesturm nicht draußen schlafen zu müssen. Foto: Natalie Häuser