Genthin (khu) l Gleich zwei Ausschüsse finden in der nächsten Woche im Genthiner Rathaus statt. Die Mitglieder des Wirtschafts- und Umweltausschusses treffen sich am Dienstag, 11. Februar, um 17.30 Uhr im Beratungssaal (Eingang Standesamt). Im öffentlichen Teil geht es um den Naturschutz im Fiener sowie um den Spielplatz, der im Volkspark entstehen soll. Das von Lutz Nitz eingereichte Konzept hatte bei einigen Stadträten für Unmut gesorgt. Am Dienstag wird erneut über das Spielplatzkonzept diskutiert.

Am Mittwoch, 12. Februar treffen sich die Mitglieder des Bildungs-, Kultur- und Sozialausschusses im Sitzungssaal des Rathauses. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Es geht im öffentlichen Teil um die Jugendweihekonzeptionen für Genthin und Jerichow. Außerdem wird über die Vertragsgestaltung mit den freien Trägern zur Betreibung der Genthiner Kitas gesprochen. Im nichtöffentlichen Teil sprechen die Mitglieder über die weitere Nutzung des Kinder- und Jugendfreizeitzentrums sowie über einen Zuschuss für das Genthiner Frauenhaus.