Genthin (mfe) l Auch im Jahr 2014 wird der Lokale Aktionsplan (LAP) in Genthin und Jerichow fortgeführt. Wer innerhalb des Lokalen Aktionsplanes (LAP) ein neues Projekt starten möchte, kann dieses heute in der Projektberatung in Genthin vorstellen und sich dort noch wichtige Tipps geben lassen, damit die Idee vom Begleitausschuss genehmigt und auf den Weg gebracht wird.

Im Gespräch schauen die Mitarbeiter, ob die Grundlagen des LAP eingehalten werden und zu welchen möglichen Partnern Kontakte geknüpft werden müssen. Auch die Hilfe beim Umgang mit Kosten und Belegen ist Teil der Beratung. Im Rahmen des LAP wird auch der Aktionsfonds wieder aufgelegt. Dort können die Antragsteller auch Einzel- und Kleinstprojekte mit bis zu 600 Euro fördern lassen.

Damit sollen beispielsweise Vereine oder Schulen angeregt werden, kleinere Aktionen für Toleranz und Demokratie ins Leben zu rufen.

Die Projektberatung läuft von 13 bis 16 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek in der Dattelner Straße 1.