Genthin (spö) l Gute Nachrichten aus dem Genthiner Rathaus. Die Kosten, die die Stadt für den grundhaften Ausbau des 1. Bauabschnittes der B1 zu zahlen hat, fallen geringer aus, als noch vor Monaten in einer Vorplanung veranschlagt. Statt von 410 000 Euro pegelt sich der Betrag aktuell auf 305 000 Euro ein. Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in der Genthiner Volksstimme sowie im E-Paper.