Dörnitz/Altengrabow (bsc) l Die Kampfmittelbeseitigung auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow wird nach einer rund einjährigen Pause fortgesetzt. Dafür stehen rund 4,5 Millionen Euro zur Verfügung. Ende August 2014 soll die Beräumung in dem ausgewählten Gebiet abgeschlossen sein. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.