Ferchland (thö) l In Ferchland wird die Landesstraße ausgebaut. Nach jahrelangen Beschwerden von Bürgern über den schlechten Straßenzustand gelingt der Gemeinde nun eine Vereinbarung mit der Landesstraßenbaubehörde. Gebaut werden soll 2015. Dass die Anwohner nun noch ein Jahr auf die Straßensanierung warten müssen, sei verkraftbar, schätzt Ortsbürgermeister Walter Henning ein. Denn mit der startenden Planung sei ein Ende des Straßenzustands absehbar. Lesen Sie am Sonnabend mehr in der Volkksstimme und im E-Paper.