Genthin (mfe) l Die Stadt Genthin legt die Hege und Pflege des städtischen Grüns in die Hände der Bürger. Da die Verwaltung für die pflege des städtischen Grüns immer weniger Geld zur Verfügung hat, sollen es nun Patenschaften der Einwohner richten. Die Initiative ist vorläufig auf ein Jahr angesetzt. Die Paten erhalten eine Urkunde und verpflichten sich bestimmte Aufgaben zu übernehmen. Lesen Sie dazu mehr am Donnerstag in der Volksstimme und im E-Paper.