Genthin (mfe) l Am Sonnabend feiert Genthin das 140-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr mit einem Wettbewerb mit historischen Handdruckspritzen und einem bunten Programm vor dem Rathaus.Aus diesem Grund werden rund um den Marktplatz verschiedene Straßenbereiche gesperrt.

Am Sonnabend ist zwischen 7 und 16.30 Uhr der Bereich der Brandenburger Straße ab Einmündung Mühlenstraße bis zur Einmündung Bahnhofstraße (Ende der Bummelmeile) gesperrt. Außerdem wird am Marktplatz ab Standesamt bis zur Einmündung Brandenburger Straße der Bereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

In diesem Zeitraum stehen auch die Parkflächen in den gesperrten Abschnitten nicht zur Verfügung. Autofahrer sollten daher das angeordnete "eingeschränkte Halteverbot" beachten. Die Bushaltestelle der Stadtlinie in der Brandenburger Straße (Marktplatz) wird an diesem Tag nicht angefahren.

Als Ausweichhaltestellen stehen die Haltestelle "Krankenhaus" und die Haltestelle "Bahnhof" zur Verfügung.