Burg/Genthin (aa) l 62 Freiwillige haben am Montag beim Deutschen Roten Kreuz in Burg Blut gespendet. Die Volksstimme hat nachgehakt, wie sich die Zahlen bei der Blutspende entwickeln, warum die Burger Blut spenden gehen und wer sich hinter den Kulissen darum kümmert, dass alles glatt läuft. Verschiedene Blutspendedienste haben sich dazu geäußert, Freiwillige Helfer ihre Arbeit erklärt. Lesen Sie dazu morgen mehr in Ihrer Volksstimme und im E-Paper.