Ferchland (khu) l Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in Ferchland in der Zeit zwischen 22 und 1.30 Uhr in mehrere Gebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Genthiner Straße eingebrochen. Sie drangen unter anderem in eine große Scheune, in Werkstätten, einen Aufenthaltsraum, eine Fahrzeughalle und in einem Tanklager ein. Sie zerstörten Vorhängeschlösser und hebelten Türen auf. Die Polizei vermutet, dass die Täter während des Einbruchs gestört wurden. Sie hatten ihre Beute zwar bereits zum Abtransport bereitgestellt, nach den ersten Erkenntnissen letztendlich jedoch nichts entwendet.