Paplitz/Genthin (khu) l Seinen Unmut darüber, dass man auf der B 107 in Richtung Ziesar nun langsamer fahren muss, äußerte Franz Schuster, Bürgermeister von Paplitz, im Bauausschuss. Vorher waren dort 100 Kilometer pro Stunde erlaubt, nun sind es nur noch 70. Begründung sei laut Schuster, "dass dort Bäume stehen". Das sei eine "schnurgerade Bundesstraße", die Geschwindigkeitsbegrenzung halte er für nicht angebracht. Lesen Sie am Freitag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.