Jerichow (sta) l Zum 40. Mal findet in der Klosterkirche Jerichow ein volkskünstlerisches Chorkonzert statt - ein besonderes Jubiläum, das auch in besonderer Weise gefeiert werden soll. Insgesamt 16 Chöre werden das dreiteilige Konzert am 24. Mai mitgestalten - mehrere Chöre des Gastgebers, des Sängerkreises Elbe-Havel, und Gastchöre aus nah und fern.

Der erste Teil beginnt um 14 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr) wie üblich mit einem Konzert von sieben Chören und Eröffnung durch ein Instrumentalensemble in der Klosterkirche.

Der zweite Teil schließt sich direkt an: Er führt die Gäste in die Räume der Klausur. Die Chöre und ein Posaunenchor als Instrumentalensemble werden abwechselnd in den Refektorien und im Kapitelsaal auftreten. Bis 18.45 Uhr soll dieser Konzertteil dauern.

Der dritte Teil ist eine Abendserenade. Sie beginnt um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) wiederum in der Klosterkirche und wird von drei Chören des Sängerkreises und einem Gastchor sowie einem Instrumentalensemble aus Blechbläsern, Piano und Violine gestaltet.

Der Kartenverkauf erfolgt für den ersten und zweiten Teil zusammen (10 Euro Vorverkauf/12 Euro Kasse), der dritte Teil, die Abendserenade, kann separat besucht werden (Eintrittspreis 8 Euro).

Kartenvorverkauf bei: Touristinfo Genthin (03933/80 22 25); Papierwelt am Markt, Burg (03921/482 44 50); Borowskis Buchhandlung, Schönhausen (039323/388 01) sowie Kloster Jerichow (039343/285).