Genthin (khu) l Premiere beim Genthiner "Rassegeflügelzuchtverein 1894": Die Mitglieder veranstalten am Ostermontag, 21. April, das erste Osterfest des Vereins.

Dieses findet auf dem Gelände des Schäferhundevereins in der Feldstraße statt. Hierzu sind alle Kinder mit ihren Eltern, Omis und Opis eingeladen. Für die kleinen Gäste gibt es eine besondere Überraschung: Die ersten 50 Kinder bekommen ein kostenloses Ostergeschenk. Außerdem gibt es ein kleines Programm. Ab 11 Uhr beginnt das Kinderschminken mir einer professionellen Kosmetikerin.

"Für das leibliche Wohl unserer Gäste ist mit Speisen vom Grill und Getränken gesorgt", sagt Vereinsmitglied Andreas Ranft.

Da der Vorsitzende des Vereins, Uwe Balzer, aus Hessen kommt, wird es auch eine hessische Spezialität in Form von

Handkäse mit "Musik" und original hessischem Apfelwein geben.

"Für den Nachmittag bieten wir Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen an", verspricht Andreas Ranft.

Der Erlös dieser Veranstaltung wird dem Rassegeflügelzuchtverein zugute kommen.

Das erste Osterfest findet bei jedem Wetter statt. "Bei schlechtem Wetter werden wir das Vereinsheim des Hundevereins nutzen", so Ranft. Mit der Veranstaltung soll auch für neue Mitglieder geworben werden. Jeder mit Interesse an der Geflügelzucht kann Mitglied im "Rassegeflügelzuchtverein Genthin 1894" werden und sich am Vereinsleben beteiligen.