Frühe Begrüßung des Wonnemonats Mai in Parchen: Bereits am Sonnabend wurde der Maibaum aufgestellt. Die Jugendfeuerwehr zeigte bei dieser Gelegenheit, was sie kann. Und die Kita-Kinder gaben ein Programm zum Besten.

Parchen l "Tatütata... Die Feuerwehr hat einen langen Schlauch und der Hauptmann einen dicken Bauch." Gleich mit der ersten Zeile ihres Feuerwehrliedes hatten die Kinder der Kita Parkspatzen die Lacher der Besucher auf ihrer Seite. Auch Feuerwehr-Chef Gerd Keppler konnte darüber schmunzeln.

An der Parchener Klapperhalle wurde am Sonnabendnachmittag der Maibaum aufgestellt. Zu dieser Gelegenheit hatten die Erzieherinnen Tabea Gollnick und Angela Kotzam mit den Kindern ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Es gab Lieder, Gedichte und einen Tanz. Der Dorfplatz an der Klapperhalle war voll mit Menschen, auch Thomas Barz war gekommen. Er zeigte sich besonders vom Tanz beeindruckt. "Da habt ihr mir etwas voraus, tanzen kann ich überhaupt nicht", gab der Bürgermeister zu.

Proben haben sich gelohnt

Lampenfieber hatten besonders die Kinder, die einige Gedichtzeilen ganz alleine aufsagen mussten. Zum Beispiel Lea-Sophie Hempel. "Wir haben das gestern Abend fünf Mal geübt", erzählte die Fünfjährige. Die Proben mit Mama Franziska haben sich gelohnt, beim Auftritt klappte alles ohne Probleme.

Ohne Probleme hatten die Männer der Parchener Feuerwehr vorher den Maibaum aufgestellt. Und davor hatten die Mitglieder der Frauengruppe unter Leitung von Christine Söchting ihn mit Serviettenblumen geschmückt. Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorführung der Jugendfeuerwehr. Erst im vergangenen Jahr wurde die Truppe gegründet, nun kann Leiterin Mary Borchardt acht feste Mitglieder vorweisen.

Und die zeigten, was sie schon alles gelernt haben. Sie verlegten einen Schlauch, absolvierten einen Hindernisparcours und brachten am Ende das Wasser zum Fließen. Bei weiteren Höhepunkten für Groß und Klein klang der Nachmittag aus. Die Erwachsenen freuten sich über Grillwurst und Kuchen, die Kinder ließen sich mit dem Feuerwehrauto durch Parchen kutschieren.

Bilder