Mützel (khu) l Für Geschichtsinteressierte gibt es jeden Donnerstag etwas im Mützeler Preußenhaus. Von 15 bis 17 Uhr öffnet die Heimatstube. Hier gibt es von Ortschronist Wolfgang Ermisch erstellte Tafeln mit Wort- und Bildmaterial zu sehen. Die Tafeln zeigen Welt- und "Mützelgeschichte" von 1700 bis in die Gegenwart. "Schwerpunktmäßig geht es um den Ersten Weltkrieg", sagt Ermisch. Und bittet seine Besucher um Pünktlichkeit: "Wenn um 15.15 Uhr keiner da ist, mache ich die Heimatstube zu."